Erfolgssplitter: Aphorismen und Zitate zum Themenbereich Erfolg


:: Gedanken

 

Erfolgssplitter

Gedanken, Aphorismen

und Zitate zum

Themenbereich Erfolg

 

Band I: Achtsamkeit

 

Alfred Adler
"Nicht die Erlebnisse diktieren unsere Handlungsweisen, sondern die Schlussfolgerungen, die wir aus diesen Erlebnissen ziehen."

Alphonse Allais
"Hast du einmal die Schranken übertreten, gibt es keine Grenzen mehr."

Aristoteles
"Das Denken für sich allein bewegt nichts, sondern nur das auf einen Zweck gerichtete und praktische Denken."

Baruch de Spinoza
"Solange sich ein Mensch einbildet, etwas nicht zu können, solange ist es ihm unmöglich es zu tun."

Benjamin Disraeli
"Erfülle deinen Geist mit großen Gedanken, denn du wirst nie höher steigen als deine Gedanken."

Buddha
"Was wir heute sind, kommt von unseren gestrigen Gedanken her, und unsere gegenwärtigen Gedanken gestalten unser morgiges Leben. Unser Leben ist das Erzeugnis unseres Geistes."

Henri David Thoreau
"Was jemand von sich selber denkt, das bestimmt oder vielmehr zeigt an, was sein Schicksal ist."

Hugo von Hofmannsthal
"Der mittelmäßige Mensch hält zu knapp nach dem richtigen Gedanken inne; daher die vielen Halbwahrheiten in der Welt."

Jean Paul
"Nach einem bösen Traum sieht man, welchen Stoff zu einer Hölle ein bloßes Gehirn in sich aufbewahrt."

Leo Tolstoi
"Die Kraft der Gedanken ist unsichtbar wie der Same, aus dem ein riesiger Baum erwächst; sie ist aber der Ursprung für die sichtbaren Veränderungen im Leben des Menschen."

Baltasar Gracián y Morales
"Die Handlungen sind die Frucht der Gedanken. Waren diese weise, so sind jene erfolgreich."

 

Start | Kontakt | Impressum | | ©2016 Erfolgssplitter